Neanderthal Museum

Nordrhein-Westfalen

Das Neanderthal Museum stellt auf interessante Weise die Entwicklungsgeschichte der Menschheit dar. Das Museum ist nicht besonders groß, so dass die Ausstellung in zwei Stunden gut zu durchlaufen ist. Nutzen sollte man in jedem Fall das Audioguideangebot zur Erklärung und die Morphingbox, in der man selber zum Neandertaler wird. Im Anschluss an die Ausstellung bietet sich ein Spaziergang zur Fundstelle unseres Vorfahrens oder über den Kunstweg „Menschenspuren“ zu einem kleinen Tiergehege an.

Ein Besuch im Museum lohnt sich für Schüler ebenso wie für Erwachsene. Geboten wird ein gut gemachter Einblick in die Evolution mit einigen pfiffigen Überraschungen.

Geeignet für Bewertung
Familien mit Kindern (bis 12 Jahre) 2 von 5
Familien mit Kindern (über 12 Jahre) 3 von 5
Junge Erwachsene (18-24 Jahre) 3 von 5
Paare/Singles (25-49 Jahre) 4 von 5
Jungsenioren (50-64 Jahre) 4 von 5
Ruheständler (65 Jahre und älter) 3 von 5

Barrierefrei

Hunde eingeschränkt und/oder gegen Aufpreis erlaubt

Eintrittspreise
Museum / plus Sonderausst.
Erwachsene8,00/10,00 EUR
Kinder (6-16 Jahre)4,00/5,50 EUR
Familie (mind. 1 Kind)-20% Nachlass

Sonderpreise für Familien und Gruppen werden angeboten. Inhaber der RuhrTopCard haben kostenfreien Eintritt in die Dauerausstellung und reduzierten Eintritt in die Sonderausstellung.

Stiftung Neanderthal Museum
Talstraße 300
40822 Mettmann

+49 2104 97970
museum@neanderthal.de
www.neanderthal.de

Alle Angaben ohne Gewähr für Vollständigkeit oder Richtigkeit. Genaue Angaben und weitere Details entnehmen Sie bitte der Website des Anbieters.